Die aktuelle Gesundheitslage betrifft nach wie vor alle Bereiche des Lebens maßgeblich. Natürlich auch uns oder den Bereich der Physiotherapie. Trotz allem wird es im Bereich der medizinischen Versorgung keinerlei Einschränkungen geben, sofern die Leistungen vom Arzt verordnet sind. Nach den aktuellsten Regelungen (Nov. 2021) sind Leistungen ohne Rezeptverordnung nur mit der 2G Regelung möglich. Also nur für geimpfte und genesene. Das Tragen einer medizinischen Maske ist auch für unsere Patienten pflicht, selbstverständlich auch während der Behandlung. 

 

Wir haben unser Engagement deutlich erhöht um die aktuellen Hygienevorschriften bestmöglich umzusetzen. Neben dem dauerhaften Verzicht von Behandlungslaken und der Nutzung von Einmaltüchern und der Bereitstellung von Seife- und Desinfektionsspendern, desinfizieren wir nach jeder Behandlung bestmöglich alle Kontaktpunkte.

 

Zusätzlich tragen wir ebenfalls hochwertige FFP2 Masken um unsere Kunden und natürlich auch uns bestmöglich zu schützen und unsere Arbeitskraft zu erhalten. Regelmäßige Testungen des Personals finden ebenfalls statt.

 


 

Stand 03.12.2021